Low-Power-Standard LoRaWAN Modul

LoRaWAN Modul

LoRaWAN Modul

Die LoRaWAN Modul sind kompakt, Energiespar LPWAN Funkmodule (Low-Power-Wide-Area-Netzwerk) dass bietet Unterstützung für das LoRaWAN Wireless-Protokoll mit großer Reichweite.

Das neue Funkmodul ist mit Hilfe zu erhöhen, um die weltweite Einführung der Plattform LoRaWAN bestimmt und macht es zu einem Standard für LPWANs, dass die Unterstützung IOT-Anwendungen mit geringen Stromverbrauch.

Das LPWAN Modul ist die ersten beiden LPWAN Technologien beherrschen. Speziell, MOKOSmart wurde in den kompakten LoRaWAN Modul zusätzlich zu dem vorhandenen Stapel LoRa portiert. LoRa Funktionen können somit weltweit auf derselben Hardware-Basis implementiert werden. Das Konzept Blätter an den Kunden zu entscheiden, welche Netzwerk-Technologie am besten die Anforderungen seiner Anwendung in Bezug auf Standort erfüllt, Service-Anforderungen und Kosten.

LoRaWAN bieten ähnliche LPWAN Fähigkeiten (Low-Power Wide Area Network) und eignen sich für Smart Meter, Facility Management, Asset-Tracking und viele andere IoT-Anwendungen. Obwohl beide Netzwerktechnologien haben ihre spezifischen Eigenschaften, sie sind auf große Reichweite und hohe Servicequalität ausgerichtet. Weil der LoRaWAN Modul unterstützt beiden Techniken, es kann auch als eine Brücke zwischen them.If Problemen in einem Netzwerk auftreten, beispielsweise, Anwendungen können mit dem anderen Protokoll wechseln, so dass die Redundanz für die Kommunikationsverbindungen erforderlich.

Es arbeitet mit Frequenzen von 806 zu 930 MHz und erreicht eine Nennausgangsleistung von +14 dBm, die kann erhöht werden +20 dBm den Bereich und die in Anwendungen mit ungünstigen Signalausbreitungsbedingungen zu erhöhen.

LoRaWAN Modul Charakteristisch

• Integriert TCXO mit robusten thermischen Eigenschaften mit geringer Drift bietet eine präzise Taktquelle für den HF-Sender-Empfänger
• Ein ADC und bis zu 18 GPIOs bieten eine große Flexibilität für den Anschluss von Sensoren, Schalter und Status-LEDs
• Vorzertifiziert Funk behördliche Genehmigungen für den Betrieb 868 und 915 MHz im industriellen, wissenschaftliche und medizinische (ISM) Spektrum in den meisten geographischen Regionen der Welt
• Das Modul wird mit einer Versorgungsspannung betrieben werden 2.2 zu 3.6 VDC
• Der Mikrocontroller enthält 192 KB Flash und 20 KB RAM
• Die normale Ausgangsleistung +14 dBm, aber eine Boost-Funktion PA kann ausgewählt werden, um die HF-Ausgangsleistung zu erhöhen, +20 dBm für die lange Strecke Anwendungen
• Kommunikation mit dem Modul kann über UART erreicht werden, SPI oder I2C Peripherie-Schnittstellen
• Das optionale STSAFE Sicherungselement kann in den Mikrocontroller integriert sein Netzwerksicherheitsfunktionen zu verbessern
• Betriebstemperatur: -40 + 85 ° C

Die Anwendung von LoRaWAN Module

• Intelligente Stromzähler (Smart Meter)
• Tragbare Geräte
• Verfolgung
• M2M und Internet der Dinge (IoT) Randknoten

Wenn Sie auf der Suche nach etwas im Internet, Sie werden sehr schnell vorgefertigte Kanäle finden, die ihre Daten mit LoRaWan senden und warten nur auf ein Tor in der Nähe der Daten an einen Server weiterleiten. Hier ist eine Auswahl von Links, was natürlich nie abgeschlossen.

Long Range Wide Area Network (LoRaWAN)

Long Range Wide Area Network (LoRaWAN) ist ein Low-Power-Wireless-Netzwerk-Protokoll, das von der LoRa Allianz angegeben wurde. Es ist eine freie Technologie, die ein proprietären und patentierte Übertragungsverfahren verwendet. Es basiert auf der Chirp Spread-Spectrum-Modulationstechnologie genannt LoRa. LoRaWAN wurde asymmetrisch und mit Fokus auf Energieeffizienz entwickelt. Zusätzlich, Die Reichweite beträgt bis zu 10 Kilometer mit einer Übertragungsrate von 292 Bits / s bis zu 50 kbit / s. Auf den ersten Blick, dies scheint für heutige Verhältnisse sehr wenig zu sein, aber völlig ausreichend für IoT-Geräte für verschiedene Anwendungen.

Ein einfacher Anwendungsfall gehackt – // Park

Dann wird eine praktische Anwendung für das Internet der Dinge Kanten- und LoRa WAN wurde mit dem einfachen Anwendungsfall vorgestellt “// Park”.

// Park – optimierte Parklückensuche dank IoT

// Park ist ein kleines Projekt, dass wir durchgeführt innerhalb von doubleslash in München. Es wird verwendet, um die Technologien LoRa WAN und das Internet der Dinge Rand mit einem Rapberry Pi mit LoRa Modul als LoRa-Gateway und einer Seeeduino LoRa WAN als LoRa Knoten zu erforschen.

Zusätzlich zur Exploration der beiden Technologien, die Parksituation am Standort München war eine Hauptmotivation für die // Park-Projekt. Es sollte für die Mitarbeiter von doubleslash zum Parken ein wenig angenehmer am Morgen Suche machen.

Wie in der Figur zu sehen ist, das Worst-Case-Szenario für die Kollegen für einen Parkplatz am Morgen suchen besteht aus fünf Schritten:

1. Kollege ist auf dem Weg zur Arbeit
2. Kollege kommt zu dem doppelten Slash Zweig
3. Kollege stellt fest, dass alle Parkplätze in der Tiefgarage und im Hof ​​sind voll
4. Kollege muss jetzt suchen Sie einen anderen Parkplatz. Dual-Mode-Betrieb ist daher möglich, auf der Grundlage eines einheitlichen Firmware-Paket, das weltweit eingesetzt werden kann.
5. Kollege verfügt über einen Parkplatz und kann nun seine Arbeit beginnen

// Park hat nun die Aufgabe, Schritt zwei überbrücken und das Leben erleichtern Kollegen. Weil sie sparen Zeit und können den Arbeitstag starten entspannter.

Für diesen Zweck // Park verwendet LoRa Knoten mit Sensoren wie in der Abbildung gezeigt über den aktuellen Parkplatz-Status zu bestimmen und sie für die weitere Dienste in der Azure Cloud zur Verfügung zu stellen mit einem LoRa Gateway und IoT Rande.

Einer dieser Dienste an // Park ist das Frontend, mit denen jeder Mitarbeiter den aktuellen Parkstatus für jeden Zweig doublejederzeit über sein Smartphone oder PC abfragen. So ist er auf einem Blick sehen kann, ob es sich lohnt, direkt an die Niederlassung für einen Parkplatz fahren oder ob es besser ist, in dem nächsten freien Parkplatz auf der Straße zu schlagen.

Ende der Azure DEV Meetup mit Vernetzung und Kicker

Nach dem Vortrag, die Teilnehmer und Referenten tauschten Erfahrungen aus, Anregungen und Know-how zum Thema Zu. Na sicher, eine Runde oder zwei von Kickern nicht sein könnte fehlen. Alles in allem, ein gelungener Abend und einen guten Start in die neue Meetup Vortragsreihe bei doubleslash.

Weitere Informationen über Azure DEV Meetup München ist auf LinkedIn, Twitter und natürlich auch auf dem Meetup Portal. Werden Sie Teil der Meetup-Gruppe und freuen uns auf weitere interessante Vorträge und einen guten Austausch.

Wireless M-BUS & LoRa Modul

Compact SMD-Modul mit Lobaro wMBUS & LoRaWAN Multi-Stack Firmware

Wireless M-Bus (wMBUS, Meter-Bus) ist eine weit verbreitete europäische Norm (DIN EN 13757-4) im Bereich des Smart-Metering. viele Gase, Wasser, Strom- und Wärmezähler kann bereits mit Wireless M-Bus und eine Vielzahl von Aktoren aufgezeichnet werden kann gesteuert werden. Die Art des Sensors abgefragt wird, ist nicht beschränkt und Wireless M-Bus wird verwendet,, unter anderem. auch für Feuchtigkeit verwendet / Temperatursensoren, Pulsumrichter, Analog-Digital-Wandler.

Dank der speziellen Lobaro Firmware, können wir Ihnen eine energiesparende Wireless-Modul bieten, insbesondere für die oben genannten. Angebot Anwendungsszenarien in (Unter) Dosierung. Wir integrieren diese in Ihr Anwendungsszenario in kürzester Zeit. Standardanwendungen umfassen den Empfang von wMBUS Telegrammen und die anschließende Übertragung über ein Netzwerk LoRaWAN. Hochladen über Mobilfunknetze (2G, LTE, NB-IoT) ist auch kein Problem mit dem LOB900C & ein GSM-Modem!

Das Modul verfügt über einen leistungsstarken 32-Bit-Cortex-M3-Prozessor in Verbindung mit dem Semtech SX1272 Funk-Transceiver, die verwendet werden können kundenspezifische Firmware-Lösungen dank des Lobaro Multi-Stack-Firmware zu implementieren.

Unterstützte Funktechnologien & Protokolle:
Lobaro LoRa Punkt zu Punkt (P2P) basierend auf LoRa
LoRaWAN (Breitband)
wMBUS Empfang von S, C und T-Mode-Geräte (Standard FSK)

Dienstleistungen Von MOKOSmart

Wir bieten nicht nur die Hardware, sondern hilft Ihnen auch bei der Installation, Datenerfassung und -auswertung bei Bedarf.

Die Datenerfassung kann auf Ihre Anwendung zugeschnitten werden. Kurz- oder Langzeitüberwachung, unterschiedliche Meßintervalle.

Unsere Kunden profitieren regelmäßig von Verbesserungen an der Hardware, da die Grundelemente der Lobaro Box werden regelmäßig erweitert und in anderen Projekten verbessert.

Parameter der LoRaWAN Module: MKL62BA

lorawan Modul

Modell

MKL62BA

Frequenzbänder

433/470 MHZ, 868/915MHZ

LoRaWAN Protokoll

v1.0.2

BLE-Protokoll

V4.2

Eingangsspannung

1.8-3.6V

Schlaf-Strom

2uA

Max Sendeleistung

20dBm
Haupt-Schnittstelle

SPI,UART,I2C,GPIO,NFC

SPI,UART,I2C,GPIO,NFC

34 pins,SMT

Abmessungen24mm x 19mm

LoRaWAN Modulfunktionen

• Basierend auf LoRaWAN™ und BLE-Protokoll
• Built-in TCXO für hohe Frequenzstabilität zu verbessern und kann für raue Umgebung in Außenanwendungen eingesetzt werden
• Firmware-Update Over The Air (OTA)
• Unterstützung für AT-Befehl Projektierungs
• Einbau-BLE-Keramik-Antenne und IPEX Anschluss für außerhalb anterna
• Unterstützung NFC-Funktion
• Niedrige Kosten und niedriger Leistung comsuption