Optimierung der Lagerleistung – Fall von Navigine

Unser Unternehmen hat in Zusammenarbeit mit dem Hersteller von intellektuellen Geräten MOKOSmart das Lagerverfolgungssystem entwickelt, mit dem die Effizienz gesteigert werden kann 5%!

 

INFORMATIONEN ÜBER DAS UNTERNEHMEN

  • Region: USA.
  • Wirkungskreis: Lagerhaltung und Logistik.
  • Bereich: 10,000 qm.
  • Implementierte Lösungen: Indoor-Tracking mit Bluetooth-Beacons.

PROBLEM DEFINITION

Die Lagerhaltung ist ein wichtiger Bestandteil der Liefer- und Ladungskette. Die Arbeitnehmer müssen in der Regel großflächig nach den erforderlichen Gütern oder Ausrüstungen suchen. So, Eine schlechte Lageroptimierung und ineffektive Lagerhaltung können zu Verzögerungen bei der Lieferung von Waren an Kunden führen, Aussetzung der Produktion und unnötige Kosten.

Außerdem, Bei der Arbeit sind die Mitarbeiter vielen Risiken ausgesetzt. In Notsituationen sind die Daten am Standort des Personals entscheidend, um sie über solche Situationen oder ihre sichere Evakuierung zu informieren.

PROBLEME, DIE GELÖST WERDEN MÜSSEN:

  • Schwierigkeiten bei der großflächigen Suche nach Waren und Arbeitsmitteln;
  • Fehlen eines Lagerortungssystem und digitale Karte des Ortes;
  • Fehlen eines Notfallmeldesystems;
  • geringe Leistung des Lagerpersonals.

ZWECK DES PROJEKTS

Optimieren Sie die Lagerleistung und steigern Sie die Effizienz des Lagers und des Personals mithilfe von Tracking-Tools.

Um dieses Ziel zu erreichen, Navigine musste in Zusammenarbeit mit dem Hersteller von intellektuellen Geräten MOKOSmart die folgenden Aufgaben ausführen:

  • Wählen Sie die geeignete Hardware für ein großes Lager;
  • Entwicklung des Lagerverfolgungssystems, mit dem Waren in Regalen positioniert werden können, Gleistransport und wichtige Aussagen im Gebäude;
  • Installieren Sie BLE-Beacons und Gateways;
  • Testen Sie die Leistung der Hardware und der entwickelten Lösung.

LÖSUNG

Für die Arbeit am gegebenen Projekt, Navigine begann eine Zusammenarbeit mit dem Anbieter von „intelligenten“ Geräten MOKOSmart. MOKOSmart ist führend auf dem Markt für intelligente Geräte für verschiedene Geschäftsanforderungen. Das Unternehmen befasst sich auch mit Forschung im Bereich der intellektuellen Ausrüstung für IoT und IIoT.

Unser Unternehmen hat die Plattform entwickelt, die Informationen zur Lokalisierung von Waren und Rohstoffen im Lager bietet, sowie zur Verfolgung des Transports (Gabelstapler, Spediteure, Wagen, etc.) in Echtzeit. Verwenden eines Smartphones und einer Weboberfläche, Lagerarbeiter können bequeme Wege zu den erforderlichen Lagerregalen bauen, Paletten oder Waren, sowie schnell freien oder beweglichen Transport finden. Die hohe Genauigkeit der Indoor-Assert-Verfolgung wird durch die Verwendung eines Indoor-Positionierungssystems sichergestellt, Bluetooth-Beacons und drahtlose Geräte.

Das System ermöglicht die Erstellung täglicher Berichte und Datenanalysen, die als Grundlage für ein effektives Management der Arbeitsprozesse und die Ressourcenkoordination dienen können. Außerdem, Die Tracking-Plattform ermöglicht das Versenden von intellektuellen Benachrichtigungen über Notfallsituationen oder industrielle Risiken, Dies erhöht die Sicherheit des Lagerpersonals.

TECHNISCHE REALISIERUNG

Zur Realisierung des gegebenen Projekts, Navigine nutzte Bluetooth Low Energy Gateways, tragbare und stationäre Geräte mit Leuchtfeuern (für Personal, Ausrüstung und Regale) von der Firma MOKOSmart. Während des ersten Tests, Sie zeigten eine hohe Genauigkeit der bereitgestellten Daten und konnten problemlos in unser Tracking-System integriert werden.

Das Lager war mit BLE-Transpondern ausgestattet (Gateways) Dies war erforderlich, um Signale von tragbaren und stationären Geräten zu empfangen und Daten an die Navigine-Plattform weiter zu übertragen. An Fahrzeugen wurden Bluetooth-Beacons angebracht, Regale, Paletten, und, im Falle mit dem Personal, Sie wurden in ihre tragbaren Geräte implementiert.

BLE Gateway von MOKOSmart, an das Stromnetz und das Internet angeschlossen, erkannte Bluetooth-Signale, die von den Beacons auf den Objekten gesendet werden. Die vor Ort empfangenen Daten wurden an die Navigine-Tracking-Plattform übertragen, die die Daten verarbeitet und an die Lagerverwaltung und an die mobile Anwendung gesendet hat. Mit dieser App, Die Mitarbeiter erhielten Zugriff auf die Daten des Lagertransportstandorts und konnten auf der Weboberfläche der Tracking-Plattform die Anordnung von Regalen und Waren sehen.

Zur Geräteverfolgung, beispielsweise, Palettenverfolgung oder Gabelstaplerbewegungsverfolgung, und Warnung vor Gefahr, Es reichte aus, nur ein Gateway in jeder Zone oder Werkstatt zu installieren. Das interne Positionierungssystem funktioniert nicht nur innen, sondern auch außen oder in Räumen ohne Dach. Das System zum Schutz potenziell gefährlicher Zonen (Orte mit Laufkränen, hohe Gestelle, etc.) wurde auch realisiert. Wenn das Leuchtfeuer des Mitarbeiters in einer dieser Zonen erkannt wurde, Er erhielt sofort eine automatische Benachrichtigung, wenn er sich in einer gefährlichen Zone befand.

ERGEBNISSE

  • Die digitale Karte des Lagers ermöglicht es den Mitarbeitern, rechtzeitig die besten Wege zum Transport und zu den Regalen mit Waren zu finden; so, die Leistungseffizienz erhöht um 5%.
  • Analytische Daten und Berichte halfen dem Management, die Lagerfläche maximal zu optimieren.
  • Dank des Notfallmeldesystems, Die Entschädigung für Arbeitsunfälle hat sich verringert.

Das Navigationsprojekt wurde in Zusammenarbeit mit der Firma MOKOSmart realisiert. Dank unserer Software und ihrer „intelligenten“ Ausstattung, Es ist uns gelungen, eine hohe Genauigkeit bei der Überwachung und Verfolgung wichtiger Aussagen zu erreichen.

 

Sprechen Sie mit einem Experten