LoRaWAN IoT wird in Satallite verwendet

LoRaWAN IoT wird in Satallite verwendet

LoRaWAN IoT ist die neueste Entwicklung in LPWAN (Geringer Strom, Weitverkehrsnetz) Technologien. Es wurde speziell für den weltweiten Anschluss batteriebetriebener Geräte an das Internet entwickelt, regional, oder nationale Netzwerke. Dies ermöglicht es uns, das Haupt-IoT ins Visier zu nehmen (Internet der Dinge) Anforderungen wie End-to-End-Sicherheit, bidirektionale Kommunikation, Lokalisierung, und Mobilitätsdienste.

Die LoRaWAN-Netzwerkarchitektur basiert auf der Star-of-Stars-Topologie. In dieser Topologie, Gateways leiten Nachrichten zwischen einem zentralen Netzwerkserver und Endgeräten weiter. Deshalb, Die Gateways verwenden Standard-IP-Verbindungen, um mit dem Netzwerkserver zu kommunizieren. Daher, Sie fungieren als transparente Brücke für die Konvertierung von IP-Paketen in RF-Pakete und umgekehrt.

Die LoRaWAN-Technologie ermöglicht die Kommunikation über große Entfernungen, indem die Funktionen der physischen LoRa-Schicht genutzt werden. So, Es ermöglicht eine Single-Hop-Verbindung zwischen den Gateways und den Endgeräten. Deshalb, Alle Modi können bidirektional kommunizieren. Deshalb, Es unterstützt Multicast-Adressierungsgruppen bei der effizienten Nutzung des Spektrums bei verschiedenen Aufgaben. Diese Aufgaben umfassen Massenverteilungsnachrichten und FOTA (Firmware über Funk) Upgrades.

Bedarf an IoT in Satellite

Die Wachstumsdynamik des IoT kann eine wichtige Rolle in der Satellitentechnologie spielen. Hier sind einige Gründe, die die Notwendigkeit von IoT in Satellite befürworten,

  1. Transformation der Satellitenkonnektivität durch LoRaWAN IoT

Die Satellitentechnologie dient als wichtiges Werkzeug für die Entwicklung in verschiedenen Branchen und kann die IoT-Konnektivität, wie wir sie heute verstehen, verändern. So können die Satellitenbetreiber für alle Kundensegmente strategische Vorteile gegenüber verschiedenen Domänen erzielen, indem sie das Potenzial des IoT nutzen.

  1. Konnektivität für Remote-Assets

Viele Geschäftsvorgänge erstrecken sich auf entfernte Umgebungen und daher, Unternehmen müssen sich für eine kritische Kommunikation auf Satelliten verlassen. Daher, Wir brauchen eine Remote-Einrichtung zur Überwachung unbemannter Standorte, Offshore-Plattformen, und Echtzeit-Asset-Management.

  1. Verwendung von Sensornetzwerken

Bergbau- und Energieunternehmen müssen sich häufig Offshore-Explorationsprojekten hingeben. Deshalb, Diese Unternehmen benötigen eine umfassende Nutzung satellitengesteuerter Sensornetzwerke. Daher, IoT kann beim Aufbau solcher Netzwerke in einem bestimmten Anwendungsbereich helfen.

  1. Verbesserung der Infrastruktur

Lastkraftwagen, Seeschiffe, Züge sind aufgrund des aufkeimenden Trends in der globalen Landschaft immer mehr auf Breitbandverbindungen angewiesen. Deshalb, Die Verwendung von IoT in der Satellitenkommunikation ist empirisch, um die nächste Generation von Transportdiensten zu ermöglichen.

  1. Intelligente und nachhaltige Städte

Entwickler und Administratoren von Smart City arbeiten hart daran, die Leistungsfähigkeit des IoT zu nutzen. Damit sie die verfügbare Energie effizient nutzen und eine bessere Ressourcenallokation durchführen können. Daher, Dadurch können sie intelligentere und nachhaltigere Städte schaffen. jedoch, In einigen abgelegenen Gebieten sind terrestrische Netze nicht ausreichend. Daher, IoT in Satellitendiensten kann die Entwicklung intelligenter Netze in solchen abgelegenen Regionen unterstützen. Es kann auch als zuverlässiges Backup-Netzwerk für kritische Aufgaben und Dienste wie Sicherheit dienen.

  1. Fahrzeugkonnektivität

Die meisten Automobilhersteller bieten Sicherheitsfunktionen in ihren Fahrzeugen an, darunter Benachrichtigungen über die Auslösung von Airbags und automatisierte Notrufe. jedoch, Wir können die Verfügbarkeit solcher Dienste nur erreichen, wenn wir eine IoT-unterstützte Satellitenabdeckung auf der ganzen Welt sicherstellen.

  1. Fitness & Gesundheitswesen

Die meisten Athleten verlassen sich auf kleine Sensoren, um ihren Standort zu verfolgen und Bio-Daten zu sammeln. Diese Bio-Daten beinhalten den Blutdruck, Sauerstoffgehalt, und Herzfrequenz. So, Wir können diese gesammelten Daten zur Verfolgung von Gesundheitsrisiken verwenden, Ermittlung des Standorts verletzter Sportler in abgelegenen Gebieten, und Überwachung des Trainingsfortschritts.

  1. Mobile Banking und Einzelhandel

Wir können LoRaWAN in Satelliten als integrales Rückgrat der Bankenkommunikation verwenden. Dies trägt dazu bei, dass drahtlose Geldautomaten und mobile Anwendungen in allen geografischen Regionen reibungslos funktionieren.

Funktionen von LoRaWAN IoT

Hier sind einige Unterscheidungsmerkmale von LoRaWAN IoT

  1. Langstrecken

Eine einzelne Basisstation, die an LoRaWAN arbeitet, ermöglicht eine tiefe Durchdringungsfähigkeit für die Abdeckung von Innenräumen und städtischen Umgebungen. Es ermöglicht die Verbindung mit Sensoren, die mehr als 15-30 Meilen entfernt in ländlichen Gebieten.

  1. Geringer Strom

LoRaWAN IoT-Bereitstellungen ermöglichen einen geringen Stromverbrauch. Deshalb, Batterien haben eine Lebensdauer von bis zu 10 Jahre (Dies kann je nach Anwendung variieren).

  1. Geo-Standort

Es ermöglicht das Verfolgen von Anwendungen, ohne zusätzlichen Strom zu verbrauchen oder sich auf GPS zu verlassen.

  1. Kostengünstig

LoRaWAN IoT-Bereitstellungen erfordern geringe Investitionen. zusätzlich, Sie haben niedrige Raten- und Wartungskosten. Da verbrauchen sie weniger Strom, deshalb, Sie haben auch niedrige Betriebskosten.

  1. Standard öffnen

LoRaWAN arbeitet nach dem offenen Standard der LoRa Alliance. Deshalb, Es ist ideal für IoT-Bereitstellungen, da es die Interoperabilität zwischen Geräten ermöglicht. Daher, Es ist gut für Telekommunikationsbetreiber und Anbieter von IoT-Lösungen geeignet, da es einfacher und bequemer anzuwenden ist.

Anwendungsfälle von LoRaWAN IoT in Satellite

Bis jetzt, Wir haben herausgefunden, warum wir IoT in Satelliten benötigen und wie LoRaWAN gut dazu passt. So, Jetzt können wir uns einige Anwendungsfälle von LoRaWAN im Satelliten ansehen.

Fossa Systems

Fossa Systems in Lorawan iot

In der ersten Dezemberwoche 2019, Fossa-Systeme haben ihren Satelliten erfolgreich gestartet. Sie bedienen es jetzt über ihre Kontrollmechanismen. Dieser Satellit kann direkt mit den auf der Erde eingesetzten LoRaWAN-Geräten kommunizieren. Der Satellit ist sehr klein und Fossa behauptet, dass er erfolgreich Informationen von den LoRaWAN-Gateways und -Knoten kommuniziert und aufnimmt.

Fossa-Systeme nannten diesen Satelliten FOSSASAT-1. Sie starteten es durch einen Raketenstart aus Neuseeland in die Umlaufbahn. Sie starteten es am Morgen von 6th Dezember 2019. Der Start war ein großer Erfolg, da der Satellit die Umlaufbahn sicher erreichte.

Dieser Satellit wiegt 200 Gramm oder 0.2 Kg und basiert auf den Open-Source-Standardnamen „PocketQube 1P”. Der Satellit hat die Form eines Würfels und seine Abmessungen sind 50 Millimeter. Die Gesamtkosten für den Bau und den Start dieses Satelliten lagen bei rund 25,000 Euro. Der Erfolg dieses Satellitenunternehmens könnte andere Wettbewerber in der Branche inspirieren und bald zu einem Schwarm kostengünstiger LoRaWAN-Satelliten führen, die in die Umlaufbahn gebracht werden, um Informationen von den verschiedenen IoT-Geräten zu sammeln.

Fossa hat sich viel Mühe gegeben und einige Zeit damit verbracht, eine sichere Kommunikationsverbindung herzustellen. Laut den Pressemitteilungen des Unternehmens, Derzeit arbeiten sie an einem vollständigen Einsatz der Solarzellen des Satelliten.

Lacuna Space

Lacuna Space in Lorawan Iot

Ihr Satellit unterstützt LoRaWAN IoT- und LoRa-Hardware. Lacuna Space hat diesen Satelliten in einer weiteren Zusammenarbeit mit Nano Avionics entwickelt. In den Pressemitteilungen von Lacuna Space wird behauptet, dass der Satellit eine hervorragende Leistung erbringt und die Ergebnisse bereits in der Anfangsphase die Erwartungen übertreffen.

CTO von Lacuna Space, Thomas Telkamp behauptet, dass die Testsensoren in verschiedenen Ländern eingesetzt werden und erfolgreich mit dem Satelliten kommunizieren. Zu den Ländern gehören die Niederlande, Südafrika, England, Die Vereinigten Staaten, Japan, Slowenien, Indien, und einige abgelegene Inseln in den Indischen Ozeanen. Thomas behauptet, dass alle Sensoren an diesen geografischen Standorten erfolgreich mit den Gateways des Satelliten kommunizieren konnten.

Lacuna Space plant die Einrichtung der „Lacuna Constellation“. Für diesen Zweck, Bis Ende sollen drei weitere LoRaWAN-Satelliten gestartet werden 2019. Deshalb, Sie können die Gesamtleistung ihres IoT-Netzwerks verbessern. Lacuna Space arbeitet auch an seinem neuartigen adaptiven Funksystem, das die Signalerkennung auch von entferntesten Sensoren aus ermöglicht.

Lacuna Space plant, bis Ende des Jahres eine umfassende Demonstration seines Netzwerks durchzuführen 2019 oder der Anfang von 2020. Für diesen Zweck, Sie werden Unterstützung und Finanzierung von Großbritannien erhalten. Weltraumorganisation und der Europäischen Weltraumorganisation.

Letztes Wort

LoRaWAN IoT im Satelliten ist ein neuer, aber vielversprechender Markt. Es besteht ein dringender Bedarf an mehr Startups, um eine kostengünstige und kleine Time-to-Market-Lösung zu entwickeln. Lacuna Space und Fossa Systems haben ihre LoRaWAN IoT-Satelliten erfolgreich gestartet und es gibt Freiräume für mehr Wettbewerber. Marktanalysten sagen voraus, dass Unternehmen, die jetzt im Satelliten auf LoRaWAN IoT umsteigen, langfristig vielversprechende Renditen erzielen können.

Wir bewegen uns in Richtung einer intelligenten Zukunft, in der IoT-Bereitstellungen und verbesserte Konnektivität eine wichtige Rolle spielen werden. Deshalb, Es ist empirisch, dass ein starker und zuverlässiger Rahmen für den Umgang mit Big Data und massivem Datenverkehr besteht. LoRaWAN IoT hat in dieser Hinsicht viele Potenziale aufgezeigt und wird daher langsam zum De-facto-Standard für die Fernkommunikation zwischen verschiedenen IoT-Knoten. LoRaWAN IoT-Geräte werden immer beliebter und ihre Einbettung in Satelliten wird zu einer neuen Ära intelligenter Netzwerke führen.

Wenn Sie Hilfe bei Ihren LoRaWAN IoT-Bereitstellungen suchen, sind Sie hier richtig. MOKOSmart ist auf LoRaWAN-Gateways spezialisiert und wir können dedizierte entwickeln LoRaWAN-Module und andere LoRaWAN-Produkte gemäß Ihren Anforderungen und Anforderungen. Wenn Sie mehr über unsere Dienstleistungen erfahren möchten oder ein Angebot für unsere Spezialprodukte wünschen, können Sie sich gerne an uns wenden.