Warum Beacon Marketing zum Trend geworden ist?

Sie sind hier, weil Sie etwas über Beacon-Marketing wissen möchten. In diesem ausführlichen Artikel, Wir werden verschiedene Aspekte des Beacon-Marketings wie seine Geschichte behandeln, verschiedene Herausforderungen, wie es funktioniert und vieles mehr.

Die Beacon-Technologie ist seit ihrer Einführung bei Vermarktern sehr beliebt. Nach einer Vorhersage von Global Market Insights wird die Beacon-Technologie diese übertreffen $25 Milliarden von 2024. Man kann also mit ziemlicher Sicherheit sagen, dass die Beacon-Technologie ein großes Potenzial hat und in den kommenden Jahren wachsen kann.

Dieser Artikel hilft Ihnen, das Beacon-Marketing zu verstehen, Wie ist der aktuelle Stand und die Zukunft des Beacon-Marketings?. Außerdem, Wie können Sie Ihre Geschäftsziele mit Beacon Marketing erreichen??

Was ist Beacon Marketing??

Beacons sind im Grunde genommen drahtlose Sender, die zum Senden von Signalen mithilfe energiesparender Bluetooth-Technologie an nahegelegene Smart-Geräte verwendet werden. Beacon wird also an verschiedenen Orten installiert, die Bluetooth-Singles ausgeben, die als BLE bekannt sind. Nach ordnungsgemäßer Einrichtung, Mobile Geräte können die BLE-Signale empfangen und Beacon-Geräte senden Push-Benachrichtigungen direkt an die Smartphones.

Beacon Marketing bietet Unternehmen eine interessante und einzigartige Möglichkeit, mit ihren Kunden zu interagieren. Es ist interessant, dass 50% von oben 100 Marken der Welt verwenden bereits Leuchtfeuer in ihren Geschäften. Verschiedene Studien zeigen, dass die Zahl weiter ansteigen wird 60 Millionen in 2019.

Eine kurze Geschichte des Beacon-Marketings

Jetzt sind Sie mit der Beacon-Technologie vertraut. Lassen Sie uns nun einen Blick auf die kurze Geschichte dieser Technologie werfen.

Apple hat iBeacon als Teil von iOS gestartet 7 bei WWDC 2013. Apple installierte Beacon-Marketing-Tools in seinem 254 Geschäfte in den USA und begann, Benachrichtigungen über verschiedene Produkte im Geschäft bereitzustellen.

Im 2014, Macy ist installiert 4000+ Leuchtfeuer in den Läden. Außerdem, Aruba Networks implementierte auch die Indoor-Navigation mithilfe von Beacons.

Im 2015, Die am häufigsten heruntergeladenen Apps wie Facebook und Shazam haben begonnen, Beacons zu integrieren, um ihre Funktionalität zu verbessern. Im gleichen Jahr, Google kündigte einen Konkurrenten für Apples iBeacon an, nämlich Eddystone.

Im 2016, Der Benutzer musste Apps herunterladen, um die Funktionalität von Beacon nutzen zu können, die die Popularität von Beacon stoppte. jedoch, Google hat einen Schritt getan und die Beacons-Technologie so modifiziert, dass Benutzer keine App mehr herunterladen müssen, was zu einer Wiederbelebung der Popularität führt.

Nach dem Aufstieg der Beacon-Technologie, Bluetooth gibt an, dass die Beacon-Technologie zur Basis des Internets der Dinge wird. Google Piolets Beacon Project.

Verschiedene Arten von Leuchtfeuern

Auf dem Markt sind verschiedene Arten von Beacons erhältlich, z. B. GeoBeacon, Ultraschall, und Wi-Fi bewusst. jedoch, Die bekanntesten Arten von Beacons sind iBeacon, Eddystone und AltBeacon. Werfen wir einen Blick auf einige berühmte Leuchtfeuer:

  1. iBeacon von Apple

Es war das erste Leuchtfeuer, das Apple im Dezember auf den Markt brachte 2013. Es ist sowohl mit iOS als auch mit Android kompatibel. Es verwendet eine energiesparende Bluetooth-Umgebungserkennungstechnologie zur Übertragung einer universell eindeutigen Kennung, die allgemein als UUID bekannt ist. Die UUID besteht aus einer Zeichenfolge mit 24 Nummern, die zur Kommunikation mit einer installierten App verwendet werden.

  1. Eddystone von Google

Google hat dieses Leuchtfeuer in gestartet 2015. Es ist sowohl mit Android als auch mit iOS kompatibel. Diese Bake ist ein Kabel zur Übertragung von drei Rahmentypen. Google erleichtert verschiedenen Unternehmen die Verwaltung ihrer Beacons mithilfe der Proximity Beacon Application Programming Interface.

  1. AltBeacon von Radius Networks

Radius Networks hat dieses Leuchtfeuer in gestartet 2014. Es ist kompatibel mit verschiedenen Handys ‘ Betriebssysteme. Außerdem, Es ist ein Open-Source-Beacon, das einen offenen Markt für verschiedene Beacon-Anwendungen geschaffen hat.

Allgemeine Herausforderungen für das Beacon-Marketing

Der Einzelhändler war der erste Sektor, der Beacons einführte und das In-Store-Marketing einsetzte. Im Laufe der Zeit, verschiedene Vermarkter wie Banken, Casinos, und Restaurants hatten die iBeacon-Technologie angenommen. jedoch, Viele Marken haben immer noch unterschiedliche Probleme, Beacons in ihre mobile Strategie zu integrieren. Daher ist es für Vermarkter sehr wichtig, das Beacon-Marketing strategisch umzusetzen.

Hier sind die häufigsten Herausforderungen für das Beacon-Marketing mit ihren möglichen Lösungen

  1. Schlechte Benutzererfahrung bei Beacon-fähigen Apps

Oho führte eine Umfrage mit 35 der führenden Beacon CMS- und Hardwareanbieter. Die meisten Unternehmen waren besorgt über die schlechte Benutzererfahrung.

Beim Beacon-Marketing geht es darum, Push-Benachrichtigungen zu senden. Daher erhalten die meisten Benutzer irrelevante Push-Benachrichtigungen, die den Benutzern Kopfschmerzen bereiten, was zur Deinstallation von Apps führt. Diese irrelevanten Push-Benachrichtigungen waren ein Hauptgrund für den Rückgang der App-Nutzung.

Der gleiche Bericht zeigt, dass sich Verbraucher positiv verhalten, wenn sie rechtzeitig und kontextbezogene Push-Benachrichtigungen erhalten.

Lösung:

Die mögliche Lösung besteht darin, eine Verwaltungsplattform wie Beaconstac festzulegen, mit der Sie die Schwellenzeit für eine Nachricht festlegen können, bevor Sie sie über eine App auslösen. Die Benutzer sollten eine Push-Benachrichtigung erhalten, wenn sie eine bestimmte Zeit in einem bestimmten Abschnitt verbringen. Beacons sollten Benutzer verfolgen, um Daten einschließlich Verweilzeit und bestimmten Ort im Geschäft zu sammeln. Wenn Daten darauf hinweisen, dass die Kaufchancen für die Nutzer höher sind, Beacons sollten zu diesem Zeitpunkt eine Push-Benachrichtigung senden. Sie können die Schwellenzeit im Beaconstac-Dashboard auf eine Minute einstellen.

  1. Herausforderungen bei der Beacon-Bereitstellung

Es ist ein weiteres Problem zu entscheiden, wie viele Beacons für die Installation an einem bestimmten Ort benötigt werden, um Interferenzen zu reduzieren. Deshalb, Die Marke muss diese Entscheidung treffen, bevor sie fortfährt. Es ist also wirklich eine entmutigende Aufgabe für Vermarkter.

Lösung:

SmartFocus, ein Omnichannel-Vermarkter, bietet einen neuen Beacon-Typ. Virtuelle Beacons sind AC-betriebene Mehrfrequenz-Beacons, die im Vergleich zu batteriebetriebenen Standard-Beacons sehr leistungsfähig sind.

  1. Spezifikationskriege

Zwischen zwei riesigen Unternehmen, Google und Apple, herrscht ein Spezifikationskrieg. Beide Unternehmen entwickeln unterschiedliche Spezifikationen, sodass die Wahrscheinlichkeit groß ist, dass iBeacons nur mit iOS-Produkten und andere nur mit Android-Geräten funktionieren. Dies führt zu Problemen, da Unternehmen einkaufen müssen, Beacons für jede Plattform bereitstellen und verwalten.

Lösung:

Die beste und neutrale Lösung besteht darin, eine einzige App zu entwickeln, die sowohl mit iOS- als auch mit Android-Geräten kompatibel sein muss.

  1. Begrenzte Reichweite der Leuchtfeuer

Einige Unternehmen verlangen, dass Beacon über einen großen Bereich sendet, um verschiedene Informationen zu sammeln. Sie können die Beacon-Reichweite erhöhen, indem Sie die Sendeleistung erhöhen. Unglücklicherweise, wenn Sie die Sendeleistung von Beacons erhöhen, Sie werden weniger energieeffizient, Dies führt zu einer schnelleren Batterieentladung.

Lösung:

Sie können ein Beacon verwenden, um dieses Problem zu beheben. MOKO Technology stellt diese Lösung vor. Es ist ein Unternehmen, das sich auf standortbasierte Mobiltechnologie spezialisiert hat.

  1. Beacon Management

Leuchtfeuer sind allein nicht so teuer. jedoch, Es ist wirklich eine entmutigende Aufgabe, eine Flotte von Leuchtfeuern zu verwalten. Der Verwaltungsprozess bereitet Kopfschmerzen, wenn Sie Beacons in allen Filialen bereitstellen müssen, über verschiedene Städte oder sogar Länder.

Lösung:

Es stehen verschiedene Plattformen zur Verfügung, die Sie bei der Beacon-Verwaltung unterstützen. Mit diesen Plattformen können Sie den Batteriestatus überprüfen, Ping-Zeit und andere Überwachungsfunktionen.

Die Beacon Advertising Use Cases in verschiedenen Einzelhandelsbranchen

In der Welt der Leuchtfeuer ist so viel los. Es ist wirklich wichtig zu wissen, welche Kampagnen durchgeführt wurden. Werfen wir einen Blick auf die von Beacons implementierten Unternehmen:

Kochempfehlung von Allrecipes:

Allrecipes installierte Leuchtfeuer in den Lebensmittelgeschäften von Marc in Ohio. Diese Leuchtfeuer schlagen den Kunden verschiedene Rezepte vor, wenn sie an den spezifischen Artikeln interessiert sind. Die mobile Ansicht der Allrecipes wird mithilfe des Beacons-Marketings jeden Monat zwischen 26 und 35,9 Millionen Mal angezeigt.

Bars und Restaurants:

Martini ist eine italienische Alkoholmarke, die einen Smart Cube entwickelt hat. Dieser Würfel hilft Barbesitzern beim effizienten Crowd Management und bietet seinen Besuchern ein unvergessliches Erlebnis.

Die iBeacon-Technologie wurde verwendet, um den Smart Cube herzustellen. Wenn das Glas leer wird, Der Smart Cube sendet eine Bluetooth-Textnachricht mit dem genauen Standort an den Barkeeper. So kann der Barkeeper das Glas des Besuchers problemlos nachfüllen, ohne seine Plätze zu verlassen.

Was sollte beachtet werden, bevor in Beacon-Marketing investiert wird??

Beacon Marketing ist die nützlichste Strategie, um Kunden anzulocken. Sie sollten in das Beacons-Marketing investieren, da sich hinter den Beacons riesige Unternehmen befinden. Außerdem, Global Market Insight prognostizierte, dass die Beacon-Technologie fast übertroffen wird $24 Milliarden von 2024. Dies bedeutet, dass das Beacon-Marketing eine glänzende Zukunft vor sich hat.

Hier sind einige weitere Vorteile des Proximity Beacon-Marketings:

  • Richtigkeit: Sie können detaillierte Standortdaten mit Beacons im Vergleich zu Wi-Fi oder GPS-Tracking haben. Die Reichweite von Wi-Fi ist ungefähr 46 Meter aber Leuchtfeuer haben 450 Meter Reichweite.
  • Tiefere Kundenerkenntnisse: Von Beacon gesammelte Daten liefern vorteilhafte Informationen. Beispielsweise, Der Einzelhändler kann überprüfen, welche Artikel auf derselben Einkaufstour zusammen verkauft wurden, und die Hauptkassenzeiten anzeigen. Außerdem, Ein Einzelhändler kann analysieren, zu welcher Tages- oder Wochenzeit, Käufer laden Gutscheine im Geschäft herunter und verwenden sie.
  • Verbessern Sie die Kundenbindung: Die meisten der von Beacons übertragenen Nachrichten werden geöffnet und enthalten relevante Produktinformationen für die Kunden. Dies beeinflusst die Kunden wirklich und hilft ihnen, die beste Entscheidung zu treffen, während die Kaufentscheidung getroffen wird.
  • Erweiterte Personalisierung: Mit Beacon-Werbung können Einzelhändler verschiedene personalisierte Angebote erweitern, die auf dem genauen Standort des Kunden im Geschäft basieren. Dies verbessert das Kundenerlebnis wirklich.
  • Zufriedene Einzelhändler: Beacons erleichtern Ihnen das Verständnis des Einkaufsverhaltens des Kunden. Sie können die Bewegung der Kunden und die Art und Weise, wie sie Artikel auswählen, verstehen, indem Sie die von Beacons erhaltenen Daten analysieren. Nach Angaben einiger Einzelhändler, Beacons erhöhen das Engagement der Kunden in Geschäften, da sie relevantere Angebote erhalten.
  • Leuchtfeuer sind wirksam: Kunden tätigen einen Kauf, nachdem sie verschiedene nützliche Angebote erhalten haben, die von Beacons ausgelöst wurden. Beacons sind daher der attraktivste Weg, um Kunden zu helfen, Sie sollten also in das Beacons-Marketing investieren.

Warum Beacon Marketing zum Trend geworden ist?

Beacon Marketing ist eine bessere Strategie als traditionelles Marketing. Wenn Sie verstehen, dass Beacon Marketing dem traditionellen Marketing überlegen ist, es wird klar sein, warum es ein Trend geworden ist. In diesem Abschnitt, Wir werden beschreiben, warum Beacon Marketing zu einem Trend geworden ist.

Im vorherigen Abschnitt, Wir haben die detaillierten Vorteile des Beacon-Marketings beschrieben. Also aufgrund dieser Vorteile, Die meisten Einzelhändler haben diese Technologie übernommen. Werfen wir einen Blick auf die Priorität des Beacon-Marketings gegenüber dem traditionellen Marketing:

Warum Proximity Beacon Marketing besser ist als traditionelles Marketing?

Es gibt 5 Gründe, die Beacons Vorrang vor traditionellem Marketing einräumen, und offensichtlich ist der wichtigste Grund kostengünstig.

Viele Unternehmen haben Schwierigkeiten herauszufinden, welche Art von Marketingstrategie sie anwenden sollten, da das Budget nicht ausreicht. Sie sollten sich für Beacon Marketing entscheiden, weil es kostengünstig ist, bietet eine personalisierte Erfahrung, Nutzung der mobilen Kultur, Aufschlussreiche Analysen und Echtzeitergebnisse im Vergleich zu herkömmlichem Marketing.

Außerdem, Es ist kostengünstiger als traditionelles Marketing. Sie müssen nicht viel Geld für Anzeigen in Zeitungsanzeigen ausgeben, TB, Telemarketing und TV. Herkömmliche Medien bieten keine wesentliche Matrix, um die Wirksamkeit der Kampagnen zu erfassen. Beispielsweise, Sie sind völlig leer über die Gesamtzahl der Personen, die Ihre Anzeige gesehen haben. Das Beacon-Marketing ist also im Vergleich zum herkömmlichen Marketing weit überlegen. Im Beacon Marketing, Sie müssen einmal investieren.

So starten Sie Beacon Marketing?

Jetzt sind Sie mit der vollständigen Funktionsweise des Beacon-Marketings vertraut. Was sind die Vorteile von Beacon Marketing? Erste Schritte mit Beacon Marketing?

Für den Einstieg, Sie müssen Beacons von einer vertrauenswürdigen Plattform kaufen. MOKO Smart ist die bemerkenswerteste und vertrauenswürdigste Website, auf der Sie eine Vielzahl von Beacons erwerben können, die Ihren Anforderungen entsprechen.

Eddystone ist das beliebteste Google-Leuchtfeuer. Wir werden also über Eddystones Leuchtfeuer sprechen. Befolgen Sie diese Schritte, um mit Beacons zu beginnen:

  • Holen Sie sich einige Beacons für das Beacon-Marketing: Zuallererst, Sie benötigen unterschiedliche Beacon-Hardware. Beispielsweise, Sie können Akzent-Systeme kaufen, Leuchtfeuer innen und blau oben.
  • Konfigurieren Sie Ihre Beacons: Nach Auswahl geeigneter Beacons, Sie müssen die Leistungsstufen einstellen, Sendeintervall und Rahmentyp für die Bereitstellung. Für Datenwerbung, Sie können die Rahmentypen Eddystone-EID oder Eddystone-UID verwenden.
  • Registrieren Sie Ihre Beacons bei Google: Registrieren Sie Ihren Beacon-Besitz bei der Google Beacon-Registrierung. Sie können die Beacon Tools-App zur Registrierung verwenden. Außerdem, Sie können die Proximity Beacon-API für die Beacon-Registrierung verwenden.

Beliebte Leuchtfeuer angeboten von MOKO Smart

Es gibt mehrere Gründe, sich für MOKO Smart für das Beacon-Marketing zu entscheiden. Beispielsweise, Mit MOKO Smart können Sie Beacons an Ihre Bedürfnisse anpassen.

In MOKO sind bereits verschiedene Arten von Beacons verfügbar. Hier sind einige der nützlichsten Bluetooth-Beacons.

H1 – Schlüsselbund Leuchtfeuer

  • Tragbar mit Schlüsselbund
  • Wasserdicht
  • Kompatibel mit Eddystone und iBeacon
  • Bewegungssensoren verfügbar
  • 60 m zurücklegen
  • 16 Monat Batterielebensdauer

M1 - Ultra ThinBeacon

  • Bewegungssensoren verfügbar
  • Kompatibel mit Eddystone und iBeacon
  • 16 Monate Akkulaufzeit
  • 30 m zurücklegen

Neben diesen Leuchtfeuern, Kreditkarten-Leuchtfeuer, Location Beacon, und Armband-Leuchtfeuer sind ebenfalls erhältlich, die erstaunliche Funktionen bieten. Wenn Sie mit dem Beacon-Marketing beginnen möchten, MOKO Smart ist der mächtigste Name in der Welt der Leuchtfeuer.