LoRaWAN Parken-Sensor erkennt Ereignisse in Echtzeit

LoRaWAN parking-sensor

Dank der LoRaWAN Parksensor, ob ein Stellplatz frei oder besetzt gemeldet werden kann. Die Wohnung, Kreissensoren sind auf die gewünschten Parkplätzen angebracht. Es gibt auch Modelle, die direkt auf dem Boden installiert werden können und daher unsichtbar.

Das LoRaWAN Parksensor LW005-PS von MOKOSmart liefert präzise Fahrzeugerfassung in Echtzeit – sogar von Elektroautos.

Das LW005-PS hat drei Hochleistungs-geomagnetische Sensoren, die den Verbrauch des Erdmagnetfeld erfassen und kann das Vorhandensein oder Fehlen eines Autos in einem Parkplatz in Echtzeit erfassen. Der LoRaWAN Parksensor hat sich auf dem Gebiet der Elektromobilität als eines der wenigen Produkte bewährt und kann auf intelligente Weise erkennen und Filter aus den Interferenz Magnetfelder während des Ladevorganges eines Elektroautos erzeugten. Dies stellt sicher, fehlerfreie Erkennung von E-Autos, das ist nicht immer der Fall mit Konkurrenzprodukten.

Der Nachweis der freien Parkplätze und Parkplätze

LoRaWAN Parksensor löst die wichtigsten Aspekte des heutigen Parkplatzmanagement, wie Fahrzeugerkennung und -ortung der verfügbaren Parkplätze in Echtzeit, für Städte, Kommunen und kommunale Unternehmen. Es ermöglicht auch private Parkraumbewirtschaftung. Sie können in Hotels weitere Anwendungsgebiete sehen, Flughäfen, Supermärkte, Kliniken, Ladestationen, Parkplätze für Behinderte, Erkennung von Fehlparkplätze und Langzeitparken, no-Parkzonen (Feuer Spur Zugang, Garage Zugang) sowie Park-and-ride-Parkplätze.

Das Produkt verfügt über drei geomagnetische Sensoren, die den Verbrauch des Erdmagnetfeld erfassen und kann das Vorhandensein oder Fehlen eines Autos in einem Parkplatz in Echtzeit erfassen. Der LoRaWAN Parksensor angeordnet in der X, Y und Z-Achse nicht nur die magnetische Feldstärke erkennen, sondern auch Muster analysieren. Verschiedene Arten von Fahrzeugen erzeugen unterschiedliche Signalmuster. diese können, deshalb, unterscheiden. Algorithmen zuverlässig auszufiltern disruptive Störfelder, die erzeugt werden, beispielsweise, von U-Bahnen und Freileitungen. Auf diese Weise, falsche Messergebnisse vermieden werden.

Das LW005-PS wird derzeit von über verwendet 80 Unternehmen – weltweit. Dazu gehören gut bekannte Orte wie Kaliforniens Central Valley, Montreal, Stratford (Ontario), Mt. (Kalifornien) und der University of British Columbia in Vancouver.

Know-how aus 30 Jahre R&D fließt in die Entwicklung der PS-LW005

Alle Know-how von MOKOSmart der ins Spiel kommt in der Entwicklung des LW005-PS, weil das Unternehmen ist kein Start-up, jedoch wurde die Entwicklung und Herstellung von hochpräzisen Magnetfeldsensoren und elektronischen Kompasses Lösungen für mehr als 10 Jahre. Beispielsweise, das LW005-PS kann auch in größeren Multi-Level-Parkgaragen ohne die Fahrzeuge auf verschiedene Ebenen miteinander in ihrer klaren Anerkennung störenden verwendet werden.

LoRaWAN parking sensor LW005-PS makes finding a parking space easier

Im November 2017, die Stadt Stratford installiert LW005-PS im Stadtzentrum und Rathaus Parkplätze zu Hilfe Treiber kostenlose Parkplätze finden. Die Stadt nutzt eine öffentliche LoRaWAN, bei dem die Sensoren tauschen Daten mit dem kanadischen Open Data Exchange-IoT-Programm.

Die Echtzeit-Parkdaten zu identifizieren, um Trends im Parkverhalten bewertet, die Nutzung der Parkplätze zu verfolgen und Parkplatz Ressourcen zu optimieren. Das LW005-PS wurde nicht nur für seine Genauigkeit bei der Erkennung Parkplatz gewählt, sondern auch die Entscheidungsträger mit seiner Robustheit überzeugt, so liefert es zuverlässige Ergebnisse auch bei Schnee und extreme Wetterbedingungen

LoRaWAN Einparkhilfe Vorteile

Durch den Belegungsstatus in dem verwalteten Parkplatz Übertragung, es gibt viele Optionen für die Suche nach einem Parkplatz zu optimieren. Entsprechend, Erfahrungen mit dem LoRaWAN Parksensor sind für unsere kommunalen Partner auch interessant. Mögliche Anwendungen sind Orte, wo das Parken ist unter keinen Umständen zulässig (z.B.. Feuerwehrzufahrten). Zusätzlich, die Verbindung zur Ladeinfrastruktur für Elektrofahrzeuge ist auch sinnvoll. Die Parksensoren berichten User, ob ein Parkplatz vor einer Ladestation frei ist. Auf der anderen Seite, Betreiber können diese, ob Elektrofahrzeuge zu bestimmen, verwenden Sie nur auf dem Parkplatz vor der Ladestation geparkt sind oder ob sie Auftanken. Dies ist möglich, indem die Daten von der Ladestation zu vergleichen, und der LoRa intelligente Einparkhilfe.

• die Zeit reduzieren, einen Parkplatz zu finden
• Reduzierung der Emissionen (feiner Staub, CO2, Lärm, …)
• Ressourceneffizienz durch “Clever” Parkraumbewirtschaftung
• optimale Parkplatzausnutzung, Vermeidung von Staus
• Die Basis für intelligente Parkleitsysteme (Geführtes Park)
• Transparente Verkehrsplanung (Anzahl der Parkprozesse und Parkzeiten)
• Zusätzlicher Service für Park-and-ride in lokalen und Fernverkehr
• Bedarfsgerechte Kontrollen der Park Bugs
• Reduzierung der falschen Zuordnung z. kostenlose Kundenparkplätze,
Behindertenparkplätze, Sperrgebiete, Ladezonen, Feuerwehrzufahrt
• eMobility Services, wie freie Ladestationen und die Lebensdauer zu bestimmen
• Innovation durch Digitalisierung (Service-Anwendungen, Vermietung ungenutzt
Bereiche, Messung der Bodentemperatur für den Winterdienst, ..)

Funktionen und Eigenschaften von LW005-PS

Unterstützt Standard LoRaWAN KLASSE A
Mit dreiachsigen Reluktanzsensor, unterstützt die magnetische Induktion von XYZ in drei Richtungen;
BLE unterstützt drahtlose transparente Übertragung
Mit eingebautem Li-SOCl2 Batterie
Eingebauter Temperatursensor
Komplettes Kunststoff-Shell-Design, Schutzart IP68
Großer Betriebstemperaturbereich für den industriellen Einsatz von -40 ℃ ~ + 85 ℃
Starker Widerstand gegen Störungen und einfache Installation
Hohe Erkennungsgenauigkeit >98%
Ultra-niedriger Stromverbrauch, zuletzt für 3 ~ 4 Jahre, entsprechend den tatsächlichen Anwendungsszenarien
Hohe Zuverlässigkeit, und unterstützen die interne Watchdog-Schaltung zu schützen
Niedrige Bau- und Wartungskosten

Hardware-Parameter des LW005-PS

Artikel

technische Parameter

Detektionssensor

AMR Magnetsensor, gauss Felderfassungsbereich von ± 8, Die Empfindlichkeit gegenüber 0,1 mg

Temperatursensor

ermittelnstrecke: -40℃ ~ 85 ℃ (± 1 ℃), Energieeffizient

Energieversorgung

3.6V / 16Ah Li-SOCl2 Batterie

Durchschnittlicher Arbeitsstrom

≤20mA

Betriebstemperatur

-40℃ ~ 85 ℃

Installation

Oberflächenmontierbaren

Batterielebensdauer

5 Jahre (basierend auf Daten berichten von 25 mal pro Tag)

Belastbarkeit

8 Tonnen; 2 Tonnen für Einzelradfahrzeug

Abmessungen

Durchmesser: 195Millimeter; Höhe: 28Millimeter