LoRaWAN Temperatur-Feuchtigkeits-Sensor

LoRaWAN Temperatur-Feuchtigkeits-Sensor

Wir verwenden die Feuchtigkeit LoRaWAN Temperatursensor für alle Änderungen in der Feuchtigkeit und der Temperatur-Erfassungs. Er berichtet dann diese Änderungen an der LoRaWAN Gateway. So, die LoRaWAN Gateway überträgt diese Daten an die Wolke. Daher, wir können diese Informationen sehen, indem es durch eine intelligente Gerät zugreifen und deshalb können wir es nach unseren Bedürfnissen nutzen. Wir in der Regel solchen Temperatur-Feuchtesensor in verschiedenen Branchen nutzen und in Remote-Umgebungen. Eine LoRaWAN Temperatur- und Feuchtigkeitssensor nicht verbrauchen zu viel Strom. Daher, sie sind nicht nur wirtschaftlich, sondern auch sehr effizient. In diesem Artikel, wir werden Sie alle sagen, dass Sie über die LoRaWAN Temperatur Feuchtesensor wissen müssen.

Arbeitsprozess von LoRaWAN Temperatur und Feuchtigkeitssensor

In diesem Abschnitt, wir diskutieren, wie Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren arbeiten. Deshalb, Das Folgende ist eine Beschreibung seiner Arbeits.

  1. Es umfasst zwei getrennte Detektionssonden. So, eine Sonde ist für in der Temperatur, die Änderungserfassungs. jedoch, die zweite Sonde ist, die Änderung der Feuchtigkeit zum Detektieren.
  2. Jedes Mal, wenn es eine Änderung der Temperatur ist die spezielle Sonde ist in der Lage, es zu erkennen. Und diese Sonde zeichnet diese Änderung. Ähnlich, Jede Änderung der Feuchtigkeit wird durch seine spezielle Sonde nachgewiesen. So, Diese Erfassung wird dann folglich aufgezeichnet.
  3. LoRaWAN Temperatur Feuchtigkeitssensor wird oft an entfernten Orten angeordnet, wo sie die LoRa Knoten bilden,.
  4. Daher, jeder Cluster der Fern LoRa Knoten ist mit einem singulären LoRaWAN Gateway.
  5. Eine Sammlung von LoRaWAN Gateways bilden ein Netzwerk LoRa. Die LoRaWAN Gateways kommunizieren häufig mit dem Netzwerk durch LoRa Cloud Computing.
  6. Die Messungen aufgezeichnet durch einen Feuchtigkeitssensor LoRaWAN Temperatur werden dann in ein LoRa Signal umgewandelt und an die am nächsten LoRaWAN Gateway.
  7. So, der LoRaWAN Gateway empfängt dann das Signal von einem LoRa LoRaWAN Temperatur Feuchtigkeitssensor. Und dann überträgt sie dieses Signal an die dedizierten IoT Cloud-Netzwerk. Von dort aus sind die Informationen frei zugänglich für alle Smart-Gerät wie einem PC, Tablette, Handy, oder Laptop.
  8. LoRa Temperatursensor ist oft programmierbar. So, wir können seine Messfrequenz eingestellt. Dies bedeutet, dass es Messungen der Temperatur und Feuchtigkeit nach dem festgelegten Zeitabständen erfolgt. So, Diese Messungen werden dann an dem LoRaWAN Gateway übertragen und so weiter nach dem Fest Zeiträume.
  9. LoRa Temperatur- und Feuchtigkeitssensoren verbrauchen sehr wenig Strom, so dass sie sehr kostengünstig sind und eine ausgezeichnete Leistung liefern.

Wie man Schnittstelle ein IoT Temperatursensor?

Dieser Abschnitt wird an die Anbindung der IoT gewidmet Temperatur- und Feuchtigkeitssensor. So, hier sind die detaillierten Schritte.

  1. Sie müssen zuerst die Temperatur- und Feuchtigkeitssensor auswählen, die Sie verwenden möchten.
  2. Dann werden Sie etwas verwenden, die die analogen Messungen durch diese Sensoren in digitale Signale aufgezeichnet werden umwandeln. So, Sie können einen Mikrocontroller wie Arduino oder Raspberry Pi für diesen Zweck verwenden.
  3. jedoch, wenn Sie Mikrocontroller für die Bereitstellung einer großen Anzahl von Sensoren verwenden, dann könnte es Sie kosten viel.
  4. Nachdem die Temperatur oder Feuchtigkeitssensor mit dem Mikrocontroller zu integrieren, Sie werden ein Sendemodul integrieren müssen. Das Sendermodul wird die aufgezeichneten Werte in der Form eines Signals an den Empfänger senden,.
  5. So, Sie müssen dann den Empfänger an einen Remote-Server herstellen. Dieser Remote-Server wird als Netzknoten dienen.
  6. Sie werden dann die Hilfe eines Dritten suchen müssen Sie Cloud-Services bieten. Der Cloud-Dienst verbinden wird den Remote-Server mit dem Rest Ihres IoT-Netzwerk und Sie können es dann nach Ihren Bedürfnissen nutzen.

Eine bessere Alternative: LoRaWAN Temperatur und Feuchtigkeitssensor

jedoch, wenn Sie den LoRaWAN Temperatur-Feuchtesensor für Ihr IoT-Netzwerk verwenden, dann wird es Ihnen eine Menge Ärger sparen. Sie können es zu einem LoRa Knoten verbinden, die auf relativ teure Mikrocontroller, ohne sich. zusätzlich, Sie Empfänger und Sender verwenden müssen, nicht weil LoRa Knoten mit dem LoRaWAN Gateways auf ihrem eigenen kommunizieren kann. Das LPWAN Protokoll arbeitet auf Open-Bandbreiten, so dass Sie nicht die Hilfe eines Dritt-Service benötigen. Daher, Sie können ganz einfach die Daten über ein LoRa Signal direkt auf Ihren Cloud-Server senden. Dann können Sie einfach auf diese Daten zugreifen und sie für verschiedene Zwecke analysieren, indem Sie einen Computer oder mobilen Gerät.

Anwendungen von LoRaWAN Temperatur-Feuchtigkeits-Sensor

In diesem Abschnitt, wir werden auf einige der Anwendungen der LoRaWAN Temperatur Feuchtesensor kurz aussehen.

  1. Smart Landwirtschaft

Große landwirtschaftliche und Tierfarmen müssen genau die Temperatur überwachen und Feuchtigkeit. So dass sie in der Lage sind, um besser ihre Leistung und günstige Bedingungen zu überwachen. Manchmal haben Eigentümer von landwirtschaftlichen Betrieben große Gebiete abzudecken, so dass sie nicht in der Lage sind physisch nehmen messen Temperatur und Feuchte an allen Standorten. Daher, können wir leicht Messungen der Temperatur und Feuchtigkeit nehmen durch LoRaWAN mit.

  1. Die Überwachung von Umweltbedingungen

Wir verwenden oft drahtlose Temperatur- und Feuchtefühler zur Überwachung der Umweltbedingungen in verschiedenen entfernten Standorten. Diese Messungen ermöglicht es uns, extreme Wetter- und Umweltbedingungen im Voraus wie Überschwemmungen vorherzusagen.

  1. Smart Buildings

Es ist schwierig, interne und externe Umweltveränderungen in großen Gebäuden zu erkennen. Daher, wir können IOT Temperatursensor zum Erfassen irgendeine signifikante Temperatur- und Feuchtigkeitsänderung verwenden. Dies ermöglicht eine bessere Erkennung von extremen Bedingungen und baut bessere Feuermeldern.

  1. industrieller Steuerungs

Branchen vertrauen auf verschiedenen Herstellungsverfahren, die von verschiedenen Parametern Überwachung beinhalten. Temperatur und Luftfeuchtigkeit sind einige der wichtigsten Industrie Parameter. Daher, es ist notwendig, dass wir sie effektiv zu messen. A LoRaWAN Temperatur- und Feuchtigkeitssensor ermöglichen eine große Anzahl von Messungen und die Bequemlichkeit für den Zugriff sie.

LoRaWAN Temperatur-Feuchtigkeits-Sensor von MOKOSmart

LoRaWAN Temperatur-Feuchtigkeits-Sensor

MOKOSmart ist ein bekannter Name, wenn es um Produkte geht IoT. Unsere LoRaWAN Temperatur und Feuchtigkeitssensor bietet Unterstützung für CN470MHZ und AS923MHZ. Es verfügt über eine 8000mAh-Batterie, die eine Lebensdauer von über hat 10 Jahre. Es ermöglicht eine sehr genaue Temperatur- und Feuchtemessungen. Sie sollten mit uns in Verbindung, wenn Sie mehr Details wissen wollen.